riskKV und 4K ANALYTICS SUITE

Bewährte Software trifft auf zukunftssichere Technologie

4K Analytics übernimmt ab sofort die riskKV-Suite und damit auch alle Rechte und Pflichten von Arvato CRM Solutions. Damit ist die Analytikplattform in erfahrenen Händen und in guter Gesellschaft. Als früherer Produktinitiator der riskKV-Suite und heutiger Geschäftsführer der 4K Analytics GmbH vereint Björn Degenkolbe mit seinem Team die Erfahrungen aus zahlreichen Projekten und Produktentwicklungen für die gesetzliche Krankenversicherung.

Damit bildet riskKV fortan einen zusätzlichen Baustein, der das Fundament unserer Technologieplattform 4K ANALYTICS SUITE ausbaut und stabilisiert. Beide Systeme mit ihren Herzstücken, den Gruppierungswerkzeugen riskKV-Grouper sowie MRSA.Grouper, werden zukünftig aus einer Hand zur Verfügung gestellt, gepflegt und weiterentwickelt. Somit fließen erstmals am GKV-Markt die An- und Herausforderungen von zahlreichen Krankenkassen mit verschiedenen Größen sowie Strukturen, aus verschiedenen Kassenarten und mit verschiedenen Softwaresystemen zusammen. 

Mit den zusätzlichen Kräften von riskKV, aufbauend auf der zukunftssicheren 4K ANALYTICS SUITE und im engen Austausch mit unseren Kunden und Partnern können wir eine modulare Technologieplattform für alle analytischen Fragestellungen der gesetzlichen Krankenversicherung zur Verfügung stellen.

Fragen und Antworten (Q&A)


Die 4K ANALYTICS SUITE

Bewährter, qualitätsgesicherter Morbi-RSA Grouper

BVA-Gruppierungen, zeitgleiche und prospektive Gruppierungen sowie Krankheitsklassifikationen ab 2013 stehen qualitätsgesichert, stets aktuell und mit vielfältigen Individualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Hochperformante, zukunftssichere All-In-One-Plattform

Die 4K ANALYTICS SUITE vereint als hybride Portallösung eine hohe Anwendungsleistung und -geschwindigkeit mit passenden Schnittstellen zu Ihren internen sowie externen Datenmanagementsystemen.

Einfache Integration und Bedienung

Die webbasierte 4K ANALYTICS SUITE steht wahlweise als Desktop-Installation oder als Client-Server-Architektur bereit. Mit modernen, aufgeräumten Nutzungsoberflächen und klaren Anwendungsprozessen ist die Suite designt, um einfach und schnell Antworten zu liefern - und keine technischen Fragen aufzuwerfen.

Weiterführende Analyse-Module mit Self Service BI

Die 4K ANALYTICS SUITE ist eine modulare Werkzeugkiste für alle analytischen Fragestellungen der Krankenversicherung. Analysemodule stehen für vielfältige Einsatzzwecke sowohl für kasseneigene Daten, als auch für Markt- und Strukturdaten zur Verfügung. Dank moderner Business Intelligence können alle Analysen direkt in der Suite durchgeführt und in individuellen Reportings visualisiert werden.

Persönlicher Austausch und Support

Nur ein "kurzer Draht" zu den Anwendern kann gewährleisten, dass sich die 4K ANALYTICS SUITE als lebendiges Produkt weiterentwickeln kann. Hierfür stehen wir Ihnen nicht nur bei Support-Anfragen jederzeit zur Verfügung, sondern ebenso für Gespräche zu Ihren Wünschen und Anforderungen. Bei regelmäßigen 4K Anwendertagen schaffen wir zudem eine Plattform, um sich auch kassenübergreifend austauschen zu können.


Bei Rückfragen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Björn Degenkolbe
Geschäftsführer

Holm Sieber
Geschäftsführer

Tim Hering
Geschäftsführer

4K Analytics GmbH
Markt 8
04109 Leipzig

Telefon:
+49 341 99 19 85-0

Fax:
+49 341 99 19 85-99

E-Mail:
kontakt[at]4k-analytics.de

Web:
www.4k-analytics.de

Kontakt

Informationen

Die Module
Laden Sie hier die Produktbroschüre für die 4K ANALYTICS SUITE herunter und erfahren Sie mehr, über das umfangreiche Leistungsspektrum der Software Suite.
Der MRSA.Grouper
Überzeugen Sie sich am besten noch heute von der nutzerfreundlichen Anwendung und dem Leistungsspektrum des Herzstücks der 4K ANALYTICS SUITE:
Die 4K ANALYTICS SUITE ist ein Produkt der

4K ANALYTICS GmbH
Markt 8
04109 Leipzig

www.4k-analytics.de
kontakt@4k-analytics.de

T +49 341 991985-0
F +49 341 991985-99

© 2019 4K ANALYTICS GmbH