GKV.Wettbewerbsmonitor

Der Wettbewerb zwischen den gesetzlichen Krankenkassen unterliegt verschiedenen Einflussfaktoren. Unterschiedliche Zusatzbeitragssätze, strukturelle und sozio-ökonomische Merkmale der Versichertenklientel oder regionale Versorgungsstrukturen sind nur einige der relevanten Einflussfaktoren. Eines ist dabei sicher: In einem sich konzentrierenden Markt kann nur durch ein Versichertenwachstum in strategisch vorteilhaften Regionen langfristig das Bestehen der eigenen Kasse gesichert werden.

Der GKV.Wettbewerbsmonitor bietet Ihnen einen einzigartigen Zugang zu allen relevanten Marktinformationen, um dieses Ziel zu erreichen: eine nachhaltige, datenbasierte Steuerung sowie Evaluation der regionalen Vertriebs-, Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen.

Einzigartige Daten für die GKV-Marktforschung

Der GKV.Wettbewerbsmonitor greift auf eine innovative Datengrundlage zurück, die erstmals detaillierte und regionale Marktinformationen zu allen Einzelkassen in Deutschland eröffnet. Hierzu werden anonymisierte Daten aus Arzneimittelabrechnungszentren herangezogen, die unter anderem Informationen zum Ort der Rezepteinlösung, zu Alter, Geschlecht sowie Krankenkasse des Versicherten enthalten. Diese wertvollen Informationen werden mit öffentlichen Statistiken (z.B. Versichertenzahlen nach KM 6) validiert und auf eine für Deutschland repräsentative Versichertenverteilung adjustiert. Das Ergebnis ist eine umfangreiche und interaktive Analyse der regionalen Marktanteile aller gesetzlichen Krankenkassen. 

Produktdetails

 

Welche Wettbewerber stehen im direkten, regionalen Wettbewerb zu Ihrer Kasse? Welche Marktanteile und Veränderungen weisen sie im Vergleich auf? In welchen Regionen ergeben sich Chancen für eine verstärkte Marktpenetration und wo können stattdessen Vertriebsressourcen eingespart werden?  Wie unterscheiden sich die regional-mittleren Zusatzbeiträge und welche Altersstrukturen weisen die Versichertenklientel der Kassen auf?

Der GKV.Wettbewerbsmonitor eröffnet Ihnen erstmal fundierte Antworten auf all diese Fragen. Sie erhalten einen umfassenden Benchmark über alle regionalen Marktverteilzungen aller gesetzlichen Krankenkassen: 

  • Jahresübergreifende Auswertung von Marktkennzahlen der GKV je Region und KV-Bezirk:
    • Regionale Marktanteile aller Einzelkassen in Prozent
    • Regionale Versichertenverteilung aller Einzelkassen absolut und in Prozent
    • Regionale Altersprofile der Versicherten aller Einzelkassen - auch im Vergleich zur GKV
    • mittlere regionale Zusatzbeitragssätze
    • Veränderungen der Marktanteile, Versichertenzahlen, Altersstrukturen und Zusatzbeitragssätze nach Regionen und Einzelkassen
  • Normierung und Adjustierung auf Grundlage von öffentlichen Statistiken für aussagekräftige Benchmarks
  • regelmäßige, mindestens quartalsweise Aktualisierungen der Datengrundlage
  • vielfältige Aggegrations- und Filtermöglichkeiten in dynamischen Reports

 

Erfahren Sie auch mehr darüber, wie wir mithilfe des GKV.Wettbewerbssimulators die Auswirkungen zukünftiger Zusatzbeitragsveränderungen auf die Versichertenfluktuationen zwischen den Einzelkassen simulieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Vorstellungstermin für den GKV.Wettbewerbsmonitor in Ihrem Haus! 


Die Module
Laden Sie hier die Produktbroschüre für die 4K ANALYTICS SUITE herunter und erfahren Sie mehr, über das umfangreiche Leistungsspektrum der Software Suite.
Der MRSA.Grouper
Überzeugen Sie sich am besten noch heute von der nutzerfreundlichen Anwendung und dem Leistungsspektrum des Herzstücks der 4K ANALYTICS SUITE:
Die 4K ANALYTICS SUITE ist ein Produkt der

4K ANALYTICS GmbH
Markt 8
04109 Leipzig

www.4k-analytics.de
kontakt@4k-analytics.de

T +49 341 991985-0
F +49 341 991985-99

© 2018 4K ANALYTICS GmbH