GKV.Finanzbenchmark

Die Einführung des kassenindividuellen Zusatzbeitrags hat zu einer Beschleunigung des Konzentrationsprozesses innerhalb des GKV-Markts geführt. Gesetzliche Krankenkassen müssen sich daher intensiver als je zuvor mit der Fragestellung beschäftigen, ob sie mit ihrer aktuellen Einnahmen- und Ausgabenstruktur mittelfristig wettbewerbsfähig bleiben können oder ob sich ihre Wettbewerber auf der Überholspur befinden.

Der GKV.Finanzbenchmark stellt die Einnahmen-, Ausgaben- und Vermögenskennzahlen aller Krankenkassen in einem Tool zur Verfügung  und analysiert sowohl die aktuelle als auch zukünftige Wettbewerbssituation anhand von Scorings, bereinigten Deckungsbeiträgen, Leistungsbenchmarks auf Basis von Risikofaktorgruppen, Fusionsanalysen oder Versicherten- sowie Mitgliederprognosen.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor von Benchmarks ist die Validität und Vergleichbarkeit zugrunde liegender Datenquellen. In die Vergleichsanalysen einfließende Kennzahlen müssen dieselbe buchhalterische Abgrenzung aufweisen und fehlerhafte Werte müssen vorab identifiziert und gewissenhaft bereinigt werden. Aus diesem Grund werden im GKV.Finanzbenchmark die Rechnungsergebnisse der Krankenkassen nach § 305b SGB V in einem ersten Schritt qualitätsgesichert sowie bereinigt und in einem weiteren Schritt für die Auswertungen weiterverarbeitet. Zudem werden Informationen aus weiteren Datenquellen in die Analysen eingebunden und für unterjährige Aktualisierungen berücksichtigt.

Die durchgeführten Analysen werden in übersichtlichen Berichten aufbereitet und übergeordneten Themenfeldern zugeordnet. Für die größtmögliche Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse werden in allen Berichten die verwendeten Datenquellen und Berechnungsmethoden übersichtlich dargestellt.

 

Produktdetails

Mit dem GKV.Finanzbenchmark behalten Sie stets den Überblick über alle aktuellen sowie zukünftigen Entwicklungen im gesamten Krankenkassenmarkt auf Einzelkassenebene.

  • Jahresübergreifende Auswertung der Finanz- und Strukturkennzahlen aller gesetzlichen Krankenkassen auf Basis der Rechnungsergebnisse nach §305b SGB V mit zusätzlichen Prognosen und Datenerweiterungen:
    • Krankenkassenscoring nach dem Vorbild des GKV-Spitzenverbandes
    • Risikofaktorgruppenbasierte Leistungsausgabenbenchmarks
    • Analyse von vollzogenen Fusionen
    • Bereinigte Deckungsbeiträge inkl. Deckungsbeiträge inkl. Deckungsbeiträge der Verwaltungsausgaben und kostendeckenden Zusatzbeitragssätzen
    • Versicherten- und Mitgliederentwicklungen
    • Vermögens- und Rücklagenentwicklung
  • Laufende Aktualisierung (mind. quartalsweise) von veröffentlichten Rechnungsergebnissen nach §305b SGB V sowie Geschäftsberichtsergebnissen sowie Versicherten- und Mitgliederstatistiken inkl. Qualitätssicherung der Datengrundlage
  • Vollständige Transparenz durch eine Dokumentation aller genutzen Informationen und durchgeführten Kennzahlenberechnungen
  • Individuelle Weiterverarbeitung durch eine Exportfunktion - auch als Gesamtdatentabelle
  • Benutzerfreundliche Aufbereitung in themenbezogenen Arbeitsblättern. Fach- oder fortgeschrittene IT-Kenntnisse sind nicht erforderlich
  • Vielfältige Selektions- und Konfigurationsmöglichkeiten, z.B. anhand von Kassen, Risikofaktoren oder Öffnung.

 

Einen Einblick in den praktischen Einsatz des Moduls GKV.Finanzbenchmark erhalten Sie in unserer Success Story "Haftungsprävention"

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Vorstellungstermin für den GKV.Finanzbenchmark! 


Die Module
Laden Sie hier die Produktbroschüre für die 4K ANALYTICS SUITE herunter und erfahren Sie mehr, über das umfangreiche Leistungsspektrum der Software Suite.
Der MRSA.Grouper
Überzeugen Sie sich am besten noch heute von der nutzerfreundlichen Anwendung und dem Leistungsspektrum des Herzstücks der 4K ANALYTICS SUITE:
Die 4K ANALYTICS SUITE ist ein Produkt der

4K ANALYTICS GmbH
Markt 8
04109 Leipzig

www.4k-analytics.de
kontakt@4k-analytics.de

T +49 341 991985-0
F +49 341 991985-99

© 2018 4K ANALYTICS GmbH